disclaimer  Disclaimer

Hiermit weist Schreuders Sport International B.V. (SSI) bezüglich der Website www.schreuderssport.com und www.schreuderssport.nl („die Website“) ausdrücklich auf folgenden Umstand hin:

  Datenschutz-Erklärung

Wenn Sie etwas bestellen, brauchen wir Ihre Daten, damit wir Ihnen diese Bestellung liefern können. Selbstverständlich gehen wir jederzeit sorgfältig mit Ihren personenbezogenen Daten um. Wir speichern diese Daten sicher ab. Gerne erklären wir Ihnen nachfolgend, was wir mit Ihren personenbezogenen Daten machen und warum wir sie benötigen. Wenn Sie nach der Lektüre unserer Datenschutz-Erklärung noch Fragen haben, können Sie sich gerne an uns wenden. Diese Datenschutz-Erklärung kann von Zeit zu Zeit geändert werden, wenn derartige Änderungen durch neue Entwicklungen geboten sind. Die aktuellste Fassung der Datenschutz-Erklärung finden Sie auf www.schreuderssport.com. Wir empfehlen Ihnen, sich die Datenschutz-Erklärung regelmäßig aufzurufen, damit Sie über derartige Änderungen informiert bleiben. Dort finden Sie auch immer das Datum der letztmaligen Änderung. Diese Datenschutz-Erklärung wurde letztmalig am 22. Mai 2019 geändert.

Wer ist für die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten verantwortlich?
Schreuders Sport International B.V. (SSI), mit Sitz in der Plesmanstraat 4, 4143 HL Leerdam, ist für die Verarbeitung von Daten gemäß der Beschreibung in dieser Datenschutz-Erklärung verantwortlich.

Wann gilt diese Datenschutz-Erklärung?
Diese Datenschutz-Erklärung gilt für alle personenbezogenen Daten, die SSI von jeder Person verarbeitet, die zu irgendeinem Zeitpunkt mit SSI in Kontakt steht/gestanden hat, wie z.B. unsere Besucher, Kunden und Lieferanten. SSI behält sich das Recht vor, diese Daten an die eigenen Konzerngesellschaften weiterzugeben. Der Begriff SSI bezeichnet unter anderem folgende Websites:

Was sind personenbezogene Daten?
Personenbezogene Daten sind alle Daten, die einen Rückschluss auf Sie als Person zulassen. In diesem Zusammenhang sind z.B. Ihr Name, Ihre Telefonnummer, Ihre KvK & BTW-Nummern (NL-Handelsregister-Nummer und NL-USt.-ID), Anschrift oder E-Mail-Adresse zu nennen. Aber auch bei anderen Daten, beispielsweise Ihrer IP-Adresse oder Ihrer SSI-Kundennummer, handelt es sich um personenbezogene Daten. Daneben weitere Daten, die sich einzig auf Sie beziehen, z.B. Ihre Bestelldaten oder Ihr Surfverhalten.

Von wem verarbeiten wir personenbezogene Daten und wie bekommen wir diese Daten?
Wir verarbeiten personenbezogene Daten von jeder Person, die direkt oder indirekt mit SSI in Kontakt steht/gestanden hat, wie z.B. unsere Kunden und Lieferanten. Wir erhalten diese Daten direkt von Ihnen, wenn Sie unsere Website besuchen, einen Account anlegen und bestimmte Daten eingeben, wir Sie auf einer Messe kennengelernt haben oder wenn Sie Kontakt zu uns aufnehmen. Ferner können wir öffentlich zugängliche Daten nutzen, beispielsweise Ihre eigene Website. In einigen Fällen erhalten wir Ihre Daten von Dritten. Wenn Sie z.B. über einen unserer Händler oder Agenten bestellen, erhalten wir Ihren Namen und Ihre Adressdaten. Außerdem können wir Daten von anderen Parteien erhalten, aber nur, wenn Sie gegenüber diesen Parteien Ihre Zustimmung erklärt haben, dass bestimmte Daten an uns weitergegeben werden dürfen.

Welche Ihrer Daten verarbeiten wir, wofür verwenden wir sie und wie lange werden sie gespeichert?

Daten für die Bearbeitung Ihrer Bestellung
Wenn Sie etwas bestellen, brauchen wir bestimmte Daten von Ihnen, damit wir Ihnen diese Bestellung liefern und Sie über diese Bestellung informieren können. Auch für mögliche Retouren oder Reparaturen sind dies Daten erforderlich. Dafür erfassen wir Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Versandanschrift(en), Zahlungsdaten und Ihre Telefonnummer. Die Daten sind nötig, um den Vertrag zu erfüllen, den Sie mit uns geschlossen haben. Aufgrund gesetzlicher Vorschriften müssen wir Daten im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung für einen Zeitraum von 7 Jahren aufbewahren.

Daten für die Verwaltung
Für bestimmte Zwecke müssen wir bestimmte Daten von Ihnen aufgrund von gesetzlichen Verpflichtungen verarbeiten. Dazu gehören administrative, buchhalterische und steuerliche Zwecke. So müssen wir dem Steuerprüfer alle Daten vorlegen, die für die Erhebung von Steuern bei SSI von Interesse sind (sein können) und deshalb hat auch unser Wirtschaftsprüfer Einblick in unsere Verwaltung für die gesetzliche Prüfung des Jahresabschlusses.

Daten im Bereich ‘Meine Daten’
In Ihrem persönlichen Account speichern wir folgende daten: Ihren (Firmen-) Namen, Ihre Sitz- und Lieferanschrift(en), Ihre Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Zahlungsdaten, BTW-Nummer (NL-USt.-ID), KvK-Nummer (NL-Handelsregisternummer) Website. In Ihrem Account speichern wir auch Ihren Bestellverlauf einschließlich der gewählten Lieferanschrift. Darüber hinaus speichern wir in Ihrem Account die von Ihnen eingestellten Präferenzen zum E-Mail-Versand und zur Personalisierung. Es ist Teil unseres Versprechens an unsere Kunden, dass wir Ihr Leben einfacher und schöner machen wollen. Deshalb speichern wir die Daten in Ihrem Account, solange Sie Ihre Kundenbeziehung zu uns aufrecht erhalten. Wenn Sie sich für einen Zeitraum von 7 Jahren nicht bei uns einloggen oder etwas bestellen, löschen wir all Ihre Daten, mit Ausnahme der Daten, die wir gemäß geltendem Recht aufbewahren müssen oder dürfen. Darüber hinaus können Sie über die Kontaktseite jederzeit einen Antrag auf Löschung Ihrer Daten stellen.

Daten über Ihren Kontakt mit unserem Kundendienst
Unser Kundendienst steht Ihnen telefonisch, per E-Mail über eine Nachricht in den sozialen Medien, z.B. bei Facebook, zur verfügung. Durch Speicherung Ihrer Daten können wir Ihnen bei einer zukünftigen Kontaktaufnahme schneller behilflich sein. Deshalb bewahren wir die Angaben über den Kundenkontakt ebenfalls so lange auf, wie Sie Ihre Kundenbeziehung zu uns aufrecht erhalten. Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, diese Interaktionen zu verwenden, um unsere Dienstleistung weiter verbessern zu können.

Daten für ein optimales Einkaufserlebnis
Unser Sortiment umfasst über 5.400 Produkte. Deshalb möchten wir Sie dabei unterstützen, damit Sie zwischen all diesen Produkten auch tatsächlich das finden, wonach Sie suchen. Zunächst sorgen wir dafür, dass unsere Website gut funktioniert, damit Sie optimal bei uns einkaufen können. Dafür erfassen wir bei einem Besuch auf der/den Website(s) von SSI Ihre IP-Adresse, Informationen über Ihren Internetbrowser, mögliche Spracheinstellungen und Informationen über die Einstellungen des Betriebssystems auf dem Computer oder dem mobilen Endgerät, mit dem Sie uns besuchen. Wir sorgen auch dafür, dass die Website so relevant wie möglich ist, indem wir unsere Website auf Ihre persönlichen Präferenzen abstimmen. Dafür erfassen wir Ihr Such-, Klick und Kaufverhalten bei SSI. Wir nutzen diese Daten für die Erstellung generischer Kundenprofile, die wir dann auf einem individuellen Niveau einsetzen können. Dabei geht es in erster Linie nicht darum, Erkenntnisse über Sie als individuellen Kunden zu gewinnen. Es ist Teil unseres Versprechens an unsere Kunden, dass wir Ihr Leben einfacher und schöner machen wollen. Deshalb speichern wir diese Daten, so lange Sie Ihre Kundenbeziehung zu uns aufrecht erhalten. Wenn Sie sich für einen Zeitraum von 7 Jahren nicht bei uns einloggen oder etwas bestellen, löschen wir all Ihre Daten.

Verbesserung des Einkaufserlebnisses aufgrund von Informationen und Verkaufsstatistiken
Wenn Sie sich auf der Website von SSI ein Produkt anschauen, werden Ihnen auch andere Produkte gezeigt, die wir Ihnen empfehlen (z.B. unter der Überschrift „Hot Products“ oder „Andere Kunden kauften auch“). Diese Empfehlungen basieren auf dem Produkt oder der Kategorie, die Sie sich momentan anschauen. Auf Basis von Statistiken wissen wir, dass Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, auch an den anderen Produkten interessiert waren. Diese Empfehlungen sind nicht personalisiert: Alle Kunden, die dieses Produkt anschauen, sehen die gleichen Empfehlungen.

Personalisierung auf Basis Ihrer Account-Daten und Ihres Such-, Surf- und Kaufhistorie
Wenn Sie auf unserer Website eingeloggt sind, können wir das Angebot für Sie noch weiter personalisieren. Wir schauen uns an, was Sie früher bei uns gesucht oder gekauft haben, welche Produkte sich in Ihrem Einkaufswagen befinden und welche Interessen Sie gezeigt haben, indem Sie sich bestimmte Produkte auf unserer Website angeschaut haben. Dafür nutzen wir Ihr Surf-, Such- und Kaufverhalten. In diesem Zusammenhang betrachten wir lediglich die letzten zwei Jahre. Die Daten erfassen wir mithilfe der Cookie-Technologie, Ihrer IP-Adresse und der einzigartigen Nummer, die mit dem Gerät verbunden ist, das Sie zum Surfen verwenden. Wir haben ein Interesse daran, diese Personalisierung anzubieten, denn wir wollen Ihr Leben einfacher und unsere Dienstleistung besser machen. Sie finden schneller das, wonach Sie suchen und werden nicht von Produkten und Kategorien gestört, die nicht relevant sind.

Selbst eingestellte Präferenzen
An verschiedenen Orten haben Sie die Möglichkeit, uns Ihre Präferenz mitzuteilen. So können Sie sich z.B. über bestimmte Dinge informieren lassen.

Daten für das Marketing

Personalisierte E-Mails
Wir haben regelmäßig Angebote, besondere Aktionen und Neuigkeiten, über die wir Sie informieren möchten. Diese Information verschicken wir gerne per E-Mail. Wenn Sie bei uns einen Account haben oder Interesse an einer Zusammenarbeit gezeigt haben, können wir Ihnen E-Mails mit Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen zukommen lassen. Wenn Sie E-Mails dieser Art lieber nicht erhalten möchten, können Sie sich direkt im Bereich Meine Daten abmelden.

Interne Marktforschung
Bei SSI hat die Marktforschung einen großen Stellenwert, denn darüber können wir unsere Dienstleistung für unsere Kunden noch weiter verbessern. Die Ergebnisse der internen Marktforschung werden nur auf kumulierter und anonymer Basis berichtet. Das heißt, dass die Ergebnisse nicht zu einzelnen Kunden zurückverfolgt werden können. Deshalb dürfen wir diese Ergebnisse auch unbegrenzt lang aufbewahren und anderen Parteien zur Verfügung stellen.

Daten aus Kundenbefragungen
Wir sind ständig dabei, unsere Dienstleistungen zu verbessern, damit sie den Wünschen unserer Kunden noch besser entspricht. Deshalb können wir Ihre Daten (Name, E-Mail-Adresse und/oder Telefonnummer) nutzen, um Sie zu einer unverbindlichen Kundenbefragung oder Marktforschungsaktion einzuladen. Auf diese Weise helfen Sie uns dabei, unsere Dienstleistung noch besser zu machen. Wie lange Ihre Daten im Zusammenhang mit den Ergebnissen von Kundenbefragungen oder Marktforschungsaktionen aufbewahrt werden, hängt von der jeweiligen Maßnahme ab.

Daten für Gewinnspiele und Aktionen
Wenn Sie an einer Aktion oder einem Gewinnspiel teilnehmen, bitten wir Sie um Daten, z.B. Ihren Namen, Ihre Anschrift und/oder Ihre E-Mail-Adresse. Diese Daten benötigen wir, um die Aktion durchzuführen und die Gewinner bekannt zu geben und/oder zu kontaktieren. Wir erheben diese Daten mit Ihrer Zustimmung. In den Bedingungen für das jeweilige Gewinnspiel oder die Aktion werden Sie darüber informiert, wofür Ihre Daten genau verwendet werden und wie lange wir diese Daten speichern.

Kreditwürdigkeit
Wenn Sie bei uns auf Rechnung einkaufen, können wir Ihre Kreditwürdigkeit prüfen. Dafür können wir externe Anbieter in Anspruch nehmen.

Social Media
Wenn Sie soziale Medien wie Facebook oder LinkedIn verwenden, können Sie Produkte und/oder Berichte, die Ihnen gefallen bzw. die Sie nützlich oder praktisch finden, auf Ihrem Social Media-Account teilen. SSI erhält dadurch keinen Zugang zu Ihrem Social Media-Account. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutz-Erklärung der Social-Media-Anbieter, bei denen Sie einen Account haben, sorgfältig zur Kenntnis zu nehmen, damit Sie wissen, wie Ihre Daten verwendet werden und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können.

An wen werden Ihre Daten weitergeben?

Logistikpartner
Damit wir Ihre Bestellung abwickeln können, arbeiten wir mit Logistikpartnern zusammen, z.B. mit DPD, Van Wanrooij und Dachser. Diese Anbieter erhalten Kundennummer, BTW-Nummer (NL-USt.-ID), Bestellnummer, Namen, Telefonnummer und E-Mail- sowie Lieferadresse von Ihnen, um dafür zu sorgen, dass Ihre Bestellung korrekt bearbeitet und ausgeliefert werden kann.

Andere, externe Dienstleister
Wir schalten auch andere, externe Dienstleister ein, um uns bei verschiedenen Angelegenheiten zu unterstützen. Manchmal benötigen auch diese Dienstleister dafür personenbezogene Daten. Wir geben nur die Daten weiter, die für den Auftrag erforderlich sind, den der externe Dienstleister für uns erbringt. Wir verkaufen Ihre Daten nicht an diese Dienstleister oder an sonstige Dritte. Außerdem schließen wir mit allen externen Dienstleistern Verträge, mit denen wir vereinbaren, was sie mit diesen Daten tun dürfen. Die Art der Arbeiten, die unsere externen Dienstleister für uns verrichten, sind:

Behörden
Manchmal müssen wir personenbezogene Daten an Behörden weitergeben. Dies kann zunächst der Fall sein, wenn bestimmte Regierungsbehörden diese Daten für die Durchführung Ihrer Aufgaben benötigen, z.B. die Steuerbehörden. Auch bei der Polizei oder der Justiz können im Falle von Betrug oder Missbrauch bestimmte Daten erforderlich sein. Schließlich können bestimmte Aufsichtsbehörden, z.B. der Zoll, im Rahmen von Ermittlungen Zugang zu personenbezogenen Daten erhalten.

Wo speichern wir Ihre Daten?
Wir speichern Ihre Daten im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR). Es kann jedoch vorkommen, dass bestimmte, von uns erfasste Daten, an einen Ort außerhalb des EWR weitergegeben oder dort gespeichert werden, z.B. weil einer unserer externen Dienstleister dort niedergelassen ist. Wenn davon die Rede ist, sorgen wir dafür, dass diese Weitergabe und Speicherung auf rechtmäßige und sichere Weise erfolgen.

Wie werden Ihre Daten geschützt?
SSI unternimmt viele Maßnahmen, um Ihre personenbezogen Daten zu schützen. Sowohl im organisatorischen als auch im technischen Bereich. Wir setzen Spezialisten ein, die mit der Sicherung unserer Systeme und der Suche nach Schwachstellen betraut sind. Durch eine strenge Zugangskontrolle sorgen wir dafür, dass Ihre personenbezogenen Daten nur den Mitarbeitern zur Verfügung stehen, die tatsächlich damit arbeiten müssen. Geben wir Ihre Daten an Dritte weiter? In diesem Fall verlangen wir es von diesem Dritten, dass er genauso sorgfältig mit Ihren Daten umgeht wie wir. Wenn Sie das Gefühl haben, dass dies nicht der Fall ist, sagen Sie es uns über unsere Kontaktseite.

Welche Rechte können Sie hinsichtlich Ihrer Daten ausüben?

Das Recht auf Auskunft
Sie haben das Recht, eine verständliche und transparente Erklärung darüber zu erhalten, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen und welche Rechte Sie in diesem Zusammenhang ausüben können. In dieser Datenschutz-Erklärung haben wir deshalb detailliert erklärt, welche Daten wir von Ihnen erheben und wie wir mit diesen Daten umgehen.

Das Recht auf Einsichtnahme
Sie haben das Recht, jederzeit um Einsichtnahme zu den Daten zu bitten, die wir über Sie besitzen. Wenden Sie sich diesbezüglich über unsere Kontaktseite an uns. Entsprechende Anfragen bearbeiten wir spätestens innerhalb von 30 Tagen.

Das Recht auf Korrektur
Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten korrigieren zu lassen, wenn diese falsch oder veraltet sind, und/oder sie ergänzen zu lassen, sollten sie unvollständig sein. Diese Möglichkeit steht Ihnen rund um die Uhr im Bereich Meine Daten zur Verfügung.

Das Recht auf Beschwerde
Sie haben das Recht, sich über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschweren, wenn Sie nicht damit einverstanden sind, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dieses Recht gilt für alle Daten, die wir von Ihnen aufgrund unseres gerechtfertigten Interesses verwenden. Sie können diese Information über unsere Kontaktseite abfragen. Entsprechende Anfragen verarbeiten wir spätestens innerhalb von 30 Tagen.

Das Recht auf Datenportierung
Sie haben das Recht, die Daten, die Sie uns im Rahmen des/der mit uns geschlossenen Verträge zur Verfügung gestellt haben, in digitaler Form zu erhalten, damit Sie dieses Daten in einer eigenen oder der Datenbank einer anderen Partei speichern können. Dies betrifft Ihren Firmennamen, Ihre Adress- und Kontaktdaten sowie Ihren Bestellverlauf. Sie können diese Daten über unsere Kontaktseite erhalten.

Das Recht auf Beschränkung
Sie haben das Recht, eine Beschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Das heißt, dass wir Ihre Daten speichern, aber nicht verwenden dürfen. Dieses Recht entsteht in verschiedenen Fällen. Wenn Sie der Meinung sind, dass davon die Rede ist, können Sie sich über unsere Kontaktseite an uns wenden.

Das Recht, vergessen zu werden/Antrag auf Löschung des Accounts
Sie haben das Recht, uns darum zu bitten, alle Daten, die wir zu Ihrer Person gespeichert haben, zu löschen. Wenn Sie einen Antrag auf Löschung Ihres Accounts einreichen, werden wir die Daten löschen, die zu Ihnen zurückverfolgt werden können, mit Ausnahme der Daten, die wir gemäß geltendem Recht aufbewahren müssen oder dürfen. Aufgrund der Steuergesetzgebung müssen wir bestimmte Daten für einen Zeitraum von 7 Jahren aufbewahren. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, einen entsprechenden Antrag über unsere Kontaktseite einzureichen.

Das Recht auf Einreichung einer Klage
Sie haben das Recht, eine Klage über die Art und Weise einzureichen, wie wir mit Ihren Daten umgehen. Wenn Sie eine Klage haben, lösen wir diese Situation am liebsten direkt mit Ihnen. Am besten wenden Sie sich dafür über unsere Kontaktseite an uns. Ferner haben Sie das Recht, sich mit Ihrer Klage an die Autoriteit Persoonsgegevens (NL-Datenschutzbehörde) zu wenden.

Noch Fragen?

Wenn Sie noch Fragen dazu haben, wie SSI mit personenbezogenen Daten umgeht, stehen wir Ihnen über unsere Kontaktseite gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.


SQL: 0, Cache: 6/4/2 (0 ms), Items: 704 in 22 ms - v1.0.2024.0